Grundschule Bonfeld

Lernwerkstatt

Mindestens die erste Unterrichtsstunde gehört täglich der Freien Arbeit im Rahmen unserer Lernwerkstatt, wo die Kinder sich der Umsetzung eines Projektes, den Aufgaben eines Wochenplanes, Lernkarteien oder anderen Lernmaterialien widmen. Leises Arbeiten mit einer Partnerin/ einem Partner oder in der Kleingruppe ist ebenso erwünscht wie nach Absprache mit der Lehrerin der Besuch anderer Klassenzimmer, um dortige Lernangebote zu nutzen. Während der Lernwerkstatt ist das ganze Schulhaus mit eifrig beschäftigten Kindern besetzt, auch die Gänge, das Foyer oder sogar der Garten. In ruhiger Aufmerksamkeit und Konzentration sind sie bei der Sache und verfolgen ihre Aufgaben oder Ziele. Aktive Lernzeit durch selbst organisiertes Lernen im Rahmen des aktuellen Bildungsplanes in einer sorgfältig vorbereiteten Umgebung ist maßgeblicher Bestandteil unserer schulischen Arbeit. Sie fördert Eigeninitiative und Selbstverantwortung, ermöglicht soziales Lernen in partnerschaftlichen Lerngruppen und die Erfahrung persönlicher Souveränität im geborgenen Rahmen einer verlässlichen schulischen Umgebung. Methodenvielfalt im geführten Unterricht, insbesondere handlungsorientierte Unterrichtsformen und eine möglichst individualisierende Leistungsbewertung ergänzen diese Ziele.

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen SIe der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen