Grundschule Bonfeld

Schulsozialarbeit ist aktiv für Kinder und Eltern (26.03.2020)

Liebe Eltern,

am letzten Unterrichtstag vor der Schulschließung habe ich Ihren Kindern meine Telefonnummer und die Nummer gegen Kummer (extra für Kinder!) mitgegeben.

Ich habe die Kinder ermutigt anzurufen, wenn es etwas gibt, was sie belastet, was sie im Moment aber nicht in der Familie besprechen können.

Bitte sprechen Sie Ihr Kind darauf an und erlauben Sie ihm, sich telefonisch bei mir zu melden, wenn es das möchte.

Wenn sich ein Kind bei mir meldet, darf es erzählen, wie es ihm geht. Ich werde vielleicht fragen, wie es sich fühlt und was es braucht oder was es sich wünscht und mit ihm gemeinsam überlegen, welche Handlungsmöglichkeiten es hat. Bei Bedarf beziehe ich Sie als Eltern auch sehr gerne mit ein.

Mittlerweile spüren viele sicher die Mehrbelastung, die das Unterrichten von zu Hause aus und die fehlende Kinderbetreuung mit sich bringt. Dazu können noch finanzielle oder gesundheitliche Sorgen oder einfach vermehrte Konflikte kommen, weil alle ständig miteinander zu Hause sind. Deshalb, zögern auch Sie nicht Beratung in Anspruch zu nehmen, wenn es für Sie hilfreich sein könnte.

Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Geduld und Kraft und bin gerne für Sie und Ihre Kinder da.

Mit freundlichen Grüßen

Susanne Allgaier

Dipl.-Sozialpädagogin (BA), Systemische Beraterin (SG)

Schulsozialarbeit an den Grundschulen Bonfeld, Fürfeld und Grombach

Mobil: 0176/16910197

E-Mail: susanne.allgaier@djhn.de

Montags bis Donnerstags 8.00 Uhr – 13.00 Uhr

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen SIe der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen