Grundschule Bonfeld

Religionsunterricht zum Anfassen

Am Mittwoch den 09.05.2018 gingen die Sonnen- und die Sternenkinder im Rahmen der Unterrichtseinheit „Gottes wunderbare Schöpfung“ auf einen Entdeckungsspaziergang mit Frau Siegel durch Bonfeld. Es ging darum mit offenen Augen die Schöpfung zu entdecken und sich Blumen, Bäume und Wiesen einmal ganz genau anzuschauen und vielleicht ein paar ganz neue Dinge zu entdecken.

Besonders interessant wurde es bei Frau Brauer im Garten. Sie war so freundlich und empfing die Kinder bei sich im Garten und erklärte zum Beispiel wie wichtig die Brennnessel ist und wie man Bärlauch von Maiglöckchen unterscheiden kann. Am Ende gab es sogar mit Bärlauch und Brennnessel verfeinerte Quarkschnitten.

Weiter gingn es dann Richtung Schlosspark. Dort entdeckten die Kinder z.B. einen Schrebergarten mit Kartoffelpflanzen und Tomaten. In einem anderen Garten blühten schon wunderschöne Rhododendron und Akeleien. Im Schlossparke fanden die Kinder eine herrlich blühende Rosskastanie und entdeckten die Früchte der Linde.

Den Schülern und Schülerinnen hat dieser Entdeckungsrundgang viel Freude und neue Erkenntnisse gebracht.

 

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen SIe der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen